1&1 vertragsverlängerung nach einem jahr

Eine Domänenerweiterung wird auch als Top-Level-Domain (TLD) bezeichnet. Es ist der letzte Teil eines Domänennamens – im Domänennamen example.com ist .com die Domänenerweiterung. In einem bereits überfüllten Marktplatz kann es eine Herausforderung sein, einen unvergesslichen und einzigartigen Domainnamen zu wählen, und dazu gehört auch die Auswahl der richtigen Domain-Endung. Die Wahl der richtigen Domänenerweiterung hängt von einigen Dingen ab, z. B. davon, wo Ihr Unternehmen oder Blog basiert oder mit welchen Themen oder Branchen Ihre Website befasst. Die meisten Domänenregistrierungsstellen bieten verschiedene Arten von Domänenerweiterungen an. Werfen Sie einen Blick auf diese kurze Gliederung der verschiedenen Typen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Erweiterung zu wählen. Als IONOS-Kunde können Sie Ihren Verträgen so viele Domains hinzufügen, wie Sie benötigen. Es wird empfohlen, eine Domänenübertragung in IONOS zu starten.

Der Artikel Bestellen einer Domain als IONOS-Kunde zeigt Ihnen die erforderlichen Schritte. Bitte beachten Sie: Beim Wiederherstellen der Domäne werden zuvor verbundene Postfächer, Subdomains oder andere Verbindungen und Einstellungen nicht wiederhergestellt. Sie müssen die Domäne nach der Wiederherstellung neu konfigurieren. gTLD ist die Abkürzung für generische Top-Level-Domain. Sie bieten eine Alternative zu den klassischen .com, .org, etc Domain-Endungen, die es seit Jahren gibt, und werden langsam im Laufe der Zeit veröffentlicht. Dazu gehören Erweiterungen wie .quebec und .tech, die den Besuchern zeigen, noch bevor sie die website wird, zum Beispiel auf Quebec oder Technologie beziehen. Vier Monate vor Ablauf Ihrer Laufzeit verlängern Sie Ihre Domain um weitere zwei Jahre. Die Vertragslaufzeit für Ihre Domain beträgt daher zwei Jahre und vier Monate.

Sie können eine Domain für 12 oder 24 Monate bei IONOS registrieren. Wenn Sie das Ende Ihrer ursprünglichen Vertragslaufzeit erreichen, wird die Domain automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Diese automatische Erweiterungsoption ist standardmäßig für jede Domäne aktiviert. Eine Domain kann für bis zu fünf Jahre auf einmal registriert werden. Es ist eine gute Idee, Ihre Domain so lange wie möglich zu registrieren, erstens, damit Sie Ihren Geist beruhigen können und eine Sache weniger zu denken haben, aber zweitens, so schützen Sie sich vor Domain-Grabbing, in dem andere Leute Internet-Domains mit der Absicht registrieren, sie für mehr Geld zu verkaufen, anstatt sie selbst zu verwenden. Domain-Grabber Zielen ungeschützte Begriffe, aber sind immer noch eine Unannehmlichkeit, wenn Sie die Domain kaufen müssen, die Sie für mehr Geld wollen. Cybersquatting ist böswilliger, bei dem sich Hausbesetzer auf etablierte Marken und Marken konzentrieren, mit dem Ziel, die Rechte gegen eine Gebühr an ihren eigentlichen Eigentümer weiterzuverkaufen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihre Domain rechtzeitig zu erneuern und so lange wie möglich zu registrieren.